DIE REISEPROFIS
MIT EIGENEM FLUGHAFEN

Toskana - Mittelalter und Dolce Vita

Erlebnisreise  /  8-tägig  /  ****- Hotel  /  Halbpension

Reiseverfügbarkeit

 
Reisebezeichnung
Hinreise
Rückreise
Preis pro Person
buchbar
Toskana - Montecatini
Hinreise: 14.10.2018
Abreise: 21.10.2018
€ 999

F
= buchbar
W
= buchbar (wenig frei)
A
= auf Anfrage
B
= nicht mehr buchbar


Reisebeschreibung

Toskanische Künstler wie Leonardo da Vinci, Ghiotto und
Michelangelo prägten mit ihren Meisterwerken die Bildhauerei, Malerei und Architektur bis in die Neuzeit. Die meisten dieser Genies waren auch Meister einer ganz anderen Kunst: der des derben Spasses. Noch heute ist der Zynismus der Toskaner legendär, allen voran der der Florentiner. Sicherlich bekommen sie beim Flunkern keine lange Nase wie Pinocchio - vor rund 120 Jahren aus der Feder Carlos Lorenzinis in Florenz entsprungen. Den frechen Holzmann sieht man hier und da in den Auslagen der kleinen Läden zwischen Antiquitäten und schicken Lederwaren. Und wer die alten gepflasterten Straßen zwischen den Renaissancepalästen hinunter schlendert, kann noch eine große Kunst entdecken: die der toskanischen Küche. In den kleinen Trattorien und Osterien wird Hausmannskost wie die Brotsuppe ‘Ribollita’, das ‘Bistecca alla Fiorentina’ und die gerösteten Brotscheiben ‘Crostini’ geschmackvoll mit dem edelsten italienischen Rotwein ‘Brunello’ aus der Region Montalcino kombiniert - die Toskaner setzen eben auch beim Essen auf Kontraste.

Reiseverlauf:

1. Tag: Hannover - Pisa
Flug von Hannover nach Pisa. Empfang durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Montecatini, dem schönen Kurort. Beim Empfangsgetränk erhalten Sie wichtige Informationen zu Land und Leuten. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Zur freien Verfügung / Ausflugspaket: Halbtags Stadtrundgang Montecatini Alto incl. Verkostung mit Schinken, Käse, Brot, Oliven, Wein und Wasser
Frühstück im Hotel. Am Nachmittag treffen Sie sich mit der Reiseleitung, die Ihnen die schönsten Seiten von Montecatini Alto zeigt. Sie begeben sich Richtung Kurpark und nehmen die Standseilbahn, welche Sie nach Montecatini Alto bringt. Sie ist die älteste Standseilbahn Italiens. Von Montecatini Alto aus haben Sie einen herrlichen Blick auf das gesamte Umland. Das toskanische Bergdorf ist ein kleiner romantischer Ort mit einem schönen Dorfplatz mit Kirchturm, Geschäften und Restaurants, welcher zum Verweilen und Bummeln einläd. Auf der schönen Piazzetta genießen Sie eine Verkostung mit typischen Produkten wie Schinken, Käse, Brot, Oliven und Wein. Rückfahrt mit der Seilbahn nach Montecatini Terme. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Zur freien Verfügung / Ausflugspaket: Ganztagesausflug Siena und San Gimignano inkl. Weinprobe
Frühstück im Hotel. Die gotische Stadt Siena liegt auf drei Hügelrücken und bewahrt völlig ihr Aussehen, das sie im 13. und 14. Jahrhundert bekommen hat. Kaum wird sich der Besucher dem Reiz ihrer engen Gassen und ihres großartigen Domes entziehen können, ebenso wenig der Wirkung des ‘Campo`, dem muschelförmigen Platz. Das Rathaus und der Mangiaturm sind der schönste Beweis für jenen Bürgerstolz, der im Mittelalter das Leben in einer Stadt wie Siena auszeichnete. Danach geht es zu einem Weingut mit traumhaftem Blick auf San Gimignano. Hier können sie sich von der Qualität der toskanischen Weine überzeugen. Der Ort war einst ein kleines, etruskisches Dorf aus der hellenistischen Periode, seine Geschichte begann etwa im 10. Jahrhundert, als es den Namen des Hl. Bischofs von Modena übernahm: San Gimignano. Die Stadt hatte ursprünglich 72 Türme, 14 sind noch heute erhalten. Der Spaziergang durch die Via San Giovanni bis zum Domplatz wirkt wie ein Sprung ins Mittelalter.

4. Tag: Zur freien Verfügung / Ausflugspaket: Ganztagesausflug Volterra und Pisa
Frühstück im Hotel. Anschließend geht die Fahrt nach Volterra. Volterra, berühmt als italienisches Zentrum der Alabasterverarbeitung, spiegelt in einmaliger Form die Geschichte der Toskana wider: etruskisches Tor, römisches Theater, mittelalterlicher Dom und Rathaus. Eine mächtige Festung aus der Medici-Zeit überragt den eindrucksvollen Ort. Sie verlassen Volterra und der zweite Teil des Ausflugs führt Sie nach Pisa. Pisa ist weltberühmt wegen des "Schiefen Turms", der Campanile am Domplatz am Nordrand der Stadt. Nicht zufällig heißt der Domplatz "Piazza dei Miracoli", Platz der Wunder, weil es selten eine Komposition von Dom, Turm, Baptisterium und Camposanto in solcher Vollendung gibt. Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag:Zur freien Verfügung / Ausflugspaket: Ganztagesausflug Lucca inkl. Focaccia-Verkostung und Carrara inkl. Schinkenverkostung in Colonnata
Frühstück im Hotel. Anschließend geht die Fahrt nach Lucca. Mit seinen intakten Mauern mit den dicken Bastionen gilt Lucca als eine der angenehmsten Städte zum Bummeln. Im nördlichen Teil der Stadt können Sie, auf der mit Bäumen bepflanzten Stadtmauer, bequem über 4 km ununterbrochen spazieren gehen. Als Wahrzeichen gelten die windzerzausten Steineichen auf dem Turm des Palazzo Guinigi. Und die Kirchen San Martino, San Frediano und San Michele sind die schönsten Ausdrücke des tiefen religiösen Gefühls der Stadt. Bei einer Bäckerei können sie die köstlichen Focaccia, ein Fladenbrot aus Hefeteig, das vor dem Backen mit Olivenöl, Salz und eventuell Kräutern belegt wird, probieren. Weiter geht es in in das Abbaugebiet des berühmten Carrara Marmors. Im östlichsten Marmorabbaugebiet liegt das wunderschöne Örtchen Colonnata, auf einem Gipfel, inmitten der umgebenen Marmorbrüche. Sehr bekannt ist es auch für den Colonnata-Speck, der mit einer besonderen Würzung in Marmorgefäßen konserviert wird. Eine Kostprobe darf natürlich nicht fehlen. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Zur freien Verfügung
Frühstück im Hotel. Entspannen Sie sich in Montecatini. Gerne unterbreitet Ihnen die Reiseleitung auch Vorschläge für weitere Aktivitäten oder Ausflüge. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

7. Tag: Zur freien Verfügung / Fakultativ: Ganztagesausflug Florenz
Die Hauptstadt der Toskana liegt an den Abhängen des toskanischen Apeninnen, in der vom Arno durchquerten Ebene und ist von Hügeln umgeben. Es war zumindest drei Jahrhunderte lang das wichtigste Kulturzentrum Europas: hier wurde die moderne italienische Sprache geboren und hier kam es im 14. und 15. Jahrhundert zu jener künstlerischen und kulturellen Blüte, die es durch wirtschaftliche und politische Bedingungen begünstigt und Florenz zum Kulturzentrum der Renaissance machte. Sie ist ungewöhnlich reich an Denkmälern und Kunstwerken und allein der Anblick der wichtigsten Plätze löst bei den Besuchern Bewunderung aus. Auf einer halbtägigen Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Der restliche Tag steht für Ihr eigenes Programm in Florenz zur Verfügung. Entweder dehnen Sie das Kulturprogramm weiter aus, oder Sie nutzen die vielen Einkaufsmöglichkeiten der vielen Boutiquen, Geschäfte oder Märkte. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Pisa - Hannover
Frühstück. Transfer zum Flughafen von Pisa und Rückflug nach Hannover.

Flug-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Montecatini Alto


Ihr Hotel: ****- Hotel Adua & Regina di Saba, Montecatini Terme
Lage: Das Adua Hotel ist zentral gelegen, ganz in der Nähe der Thermalbäder und doch in einer ruhigen, vom toskanischen Flair geprägten Seitenstraße. Hier können Sie in einer sehr schönen Atmosphäre entspannen und sich rundum erholen!
Ausstattung: Dieses behagliche Hotel ist mit allen modernen Komforts ausgestattet, einen Außenpool, ein Restaurant und eine Bar. Das Adua Hotel beherbergt außerdem ein Wellness- und Beauty-Center. Das Hotel bietet Ihnen einen Empfangsbereich und eine Rezeption. Die einzelnen Etagen sind problemlos mit dem Aufzug oder über die Treppe zugänglich. WiFi ist in den öffentlichen Bereichen (ohne Gebühr) verfügbar.
Zimmer: 72 klimatisierten Zimmer, verteilt auf 3 Etagen, gehören ein eigenes Badezimmer mit Badewanne oder Dusche, Toilettenartikeln und einem Haartrockner. Eine Minibar, ein Safe und ein Schreibtisch komplettieren die Zimmerausstattung.

Mindestteilnehmer:
Grundprogramm, Ausflugspaket und Zusatzausflug: 30 Personen.
115 Personen für den Charterflug

Wichtige Info:
Bitte beachten Sie, dass alle Angaben bezüglich Fluggesellschaft und Flugzeiten vorbehaltlich sind, da der Veranstalter auf Änderungen seitens der Flugpartner keinen Einfluss nehmen kann (z.B. Flugzeitänderungen, Einsatz einer Ersatzfluggesellschaft). Bei Änderungen in diesen Bereich, werden Sie selbstverständlich umgehend infomiert.

Veranstalter:
mundo Reisen GmbH & Co.KG
Jahnstr. 84
63150 Heusenstamm

Fattoria in San Gimignano

Eingeschlossene Leistungen:
Parken am Hannover Airport
Flug von Hannover nach Pisa und zurück
Empfangsgetränk am Ankunftstag im Hotel
7 Übernachtungen im genannten (oder gleichwertigen)
Mittelklassehotel im Doppelzimmer mit Bad/Dusche
und WC
7 x Frühstücksbuffet
7 x Abendessen im Hotel
Transfers vor Ort im modernen Reisebus mit Klimaanlage
Alle Flughafensteuern und -gebühren
Ausführliche Reiseunterlagen inkl. Reiseführer
Reisepreis-Sicherungsschein
Örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung

Nicht eingeschlossen:
Trinkgelder
Persönliche Ausgaben
Reiseversicherungen
Eintrittsgelder

Vorab buchbar:
Ausflugspaket: € 299,- pro Person
Ganztagesausflug Florenz: € 84,- pro Person

Ausflugspaket:
Halbtägiger Stadtrundgang Montecatini Alto inkl. Verkostung mit Schinken, Käse, Brot, Oliven und Wein
Ganztagesausflug Siena und San Gimignano inkl. Weinprobe
Ganztagesausflug Pisa und Volterra
Ganztagesausflug Lucca inkl. Focaccia-Verkostung
Carrara inkl. Schinkenverkostung in Colonnata