DIE REISEPROFIS
MIT EIGENEM FLUGHAFEN

Liparische Inseln und Sizilien - Feuer und Meer

Rundreise  /  8-tägig  /  **** Hotels  /  Halbpension

Reiseverfügbarkeit

 
Reisebezeichnung
Hinreise
Rückreise
Preis pro Person
buchbar (wenig frei)
Italien - Liparische Inseln und Sizilien
Hinreise: 20.09.2018
Abreise: 27.09.2018
€ 1.299,–
buchbar
Italien - Liparische Inseln und Sizilien
Hinreise: 04.10.2018
Abreise: 11.10.2018
€ 1.299,–

F
= buchbar
W
= buchbar (wenig frei)
A
= auf Anfrage
B
= nicht mehr buchbar


Reisebeschreibung

Die zum Weltnaturerbe der UNESCO gehörenden Liparischen Inseln (auch Äolische Inseln genannt) liegen vor der Nordküste Siziliens im Tyrrhenischen Meer und sind vulkanischen Ursprungs. Zu der Inselgruppe gehören insgesamt sieben bewohnte Inseln und Sie besuchen davon vier, nämlich die Insel Salina, die vegetationsreichste Insel, Vulcano mit seinen Schwefelbädern, Panarea die Insel der "Schönen und der Reichen"  sowie die Insel Stromboli. Der sich auf der Insel befindende gleichnamige Vulkan ist der einzige ständig aktive Vulkan Europas. Kristallklares Wasser, Vulkane und  wunderbare Naturerlebnisse machen den Reiz der Inseln aus. Erleben Sie das "andere"  Sizilien und freuen sich auch auf den Berg der Berge, dem Ätna sowie Catania, eines der attraktivsten Reiseziele der Region.

Reiseverlauf:

1. Tag Hannover - Catania*
Flug vom gebuchten Flughafen nach Sizilien. Empfang durch die örtliche Reiseleitung am Flughafen und Transfer nach Milazzo. Überfahrt mit der Fähre zur Insel Lipari. Abendessen im Hotel. (A)
 
*Bei verspäteter Ankunft am Anreisetag in Catania findet die erste Übernachtung im Raum Catania statt und am nächsten Morgen setzt man mit der ersten Fährverbindung vom Hafen Milazzo nach Lipari über. Transfer zum Hotel. Um ca. 13.00 Uhr Abfahrt von Lipari nach Vulcano.

2. Tag Lipari und Vulcano
Nutzen Sie die Zeit am Vormittag und spazieren Sie durch die Inselhauptstadt. Die herbe Schönheit Lipari mit wechselvoller Geschichte wird Sie in Ihren Bann ziehen. Am Nachmittag fahren Sie mit der Fähre zur Nachbarinsel Vulcano, welche u.a. für Ihre Schwefelbäder bekannt ist. Auf der Insel angekommen,  können Sie sich für eine leichte Wanderung zum großen Krater oder für ein Schwefelbad entscheiden. Danach erfolgt die Rückfahrt nach Lipari und den Tag beenden Sie mit einem Campari Soda oder einen Typischen Granita (halbgefrorenes aus Kaffee, Mandeln oder Früchte der Saison) in der Marina Corta. (F; A)

3. Tag Salina 
Heute besuchen Sie die zweitgrößte Insel der Liparen. Der Name Salina "die Salzige"  ist sehr irreführend, denn tatsächlich verfügt die Insel über ergiebige Süßwasserquellen und beeindruckt mit einer besonders grünen Vegetation. Für die Sizilianer gilt Salina als die "Schönste"  der Äolischen Inseln. Mit dem Bus unternehmen Sie eine Rundfahrt über die Insel. Auf Grund des Wasserreichtums der Insel profitieren die Bewohner über eine außerordentliche und florierende Landwirtschaft. Insbesondere Kapern, die nach ganz Italien verschifft werden,  gedeihen hier vorzüglich. Typisch auch für die Insel  ist der Malvasia-Wein, den Sie probieren werden. Danach erfolgt die Rückfahrt nach Lipari. (F; A).

4. Tag Panarea & Stromboli
Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Fähre zur kleinsten bewohnten Insel, nach Panarea, welche sich sehr elegant und mondän zeigt. Daher nennt man sie auch Insel der "Reichen und Schönen". Vor allem betuchte Italiener verbringen hier ihren Sommerurlaub. Bei einem Spaziergang durch die engen und charmanten Gassen erleben Sie einen Hauch von "italienischem Luxus" . Danach fahren Sie weiter zur Insel Stromboli. Dieses kleine Eiland im Norden der Inselgruppe ist eigentlich nur Vulkan, nur Berg mit wenigen Einwohnern und die abgeschiedenste Siedlung Italiens. Die einzigartige Flora und Fauna sorgt im Frühsommer für duftenden Ginster, der sich farblich im wunderschönen Kontrast zum schwarzen Vulkangestein leuchtend gelb absetzt. Der Iddu, so wird der Vulkan auf der Insel genannt ist permanent aktiv; ca. alle 20 Minuten finden Eruptionen statt. Damit ist er der aktivste Vulkan überhaupt und einer der "sicheren", da sich durch die Entladungen der so gefährliche Druck abbaut. Nachts ist das Spektakel besonders beeindruckend. Rückfahrt nach Lipari. (F; A).  

5. Überfahrt von Lipari nach Taormina
Heute verlassen Sie die Liparischen Inseln und fahren mit der Fähre zurück nach Milazzo. Vor dort aus geht es weiter nach Taormina. Wer nach Sizilien reist, kommt an Taormina nicht vorbei. Einzigartig ist die Panoramalage auf einer Terrasse des Monte Tauro, ca 200 m über dem Meer gelegen. Das berühmteste Bauwerk ist das Griechische Theater. Durch die Porta Messina betritt man den Corso Umberto, die rund 800 m lange Flaniermeile der Stadt. An der Piazza Vittorio Emanuele, dem Forum der Antike, befindet sich der Palazzo Corvaia, und die Piazza IX Aprile ist das Belvedere Taorminas, ein Aussichtsplatz wie kein zweiter. Hier eröffnen sich Blicke auf das blitzblaue Meer, den Ätna und auf den Monte Tauro mit den Resten eines arabischen Kastells. Abendessen und Übernachtung im Hotel im Catania-Giarre (F; A).

6. Tag Catania und Ätna
Die am ionischen Meer gelegene und pulsierende Stadt Catania verbindet eine lange Tradition gekonnt mit einem vielfältigen Unterhaltungsangebot. Im historischen Stadtkern findet man die unvergleichliche, spätbarocke Architektur, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Einen eindrucksvollen Anblick bietet zum Beispiel die Cathedrale di Sant`Agata mit kunstvollen Fassaden, dem prächtig verzierten Inneren und vielen Kunstwerken. Auch das Rathaus - den Palazzo Dagli Elefanti - mit der Fontana dell`Elefante ist eine Attraktion sowie der spektakuläre Fischmarkt, wo die Händler lautstark ihre fangfrische Ware anpreisen.
Danach besuchen Sie eine Zitronenplantage und stärken sich mit einem Mittagessen um den Berg der Berge, auch Mongibello genannt, dem Ätna, zu besuchen. Der höchste Berg Siziliens ist zugleich der größte noch tätige Vulkan Europas. Auf der Höhenstraße geht es hinauf zu den beeindruckenden Lavafeldern auf knapp 2.000 m Höhe zum "Silvestri Krater"  (wetterbedingt). Von dem fast dauerhaft mit Schnee bedecktem Gipfel ziehen sich verschiedenste Vegetationszonen um den Berg. (Die Gelegenheit und Besichtigung des Hauptkraters mit Jeeps und Bergführern ist fakultativ und gegen Zusatzgebühr vor Ort buchbar, vorbehaltlich Wetterbedingungen) Rückfahrt zum Hotel (F; A).

7. Tag zur freien Verfügung  
Zur Gestaltung Ihres freien Tages steht Ihnen die Reiseleitung sehr gerne zur Verfügung. 

8. Tag Catania - Hannover
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F)

 



Ihre Hotels:

Hotel Carasco in Lipari 4**** o.ä (Landeskategorie)
Das Hotel Carasco genießt eine gute Lage am Meer und liegt nahe dem Zentralplatz zur Marina Corta am Hafen. Zum Zentrum nach Lipari sind es nur ca. 700 m .
Die 89 Zimmer im Hotel Carasco verströmen eine ruhige Atmosphäre und sind mit Klimaanlage, Sat-TV, Minibar, Safe und einem Bad ausgestattet. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Rezeption, eine Bar sowie ein Schwimmbad und kostenfreies WLAN. 

Hotel Hotel Yachting Palace in Risposto 4**** o.ä. (Landeskategorie)
Das komfortable Hotel liegt zwischen Taormina und Catania an der Promenade von Marina di Riposto. In unmittelbarer Nähe finden Sie Geschäfte, Bars und ein Yachthafen. Das moderne Haus hat einen Empfangsbereich, Rezeption, Restaurant, Bar und einen Pool. Entspannen ein. Die 64 Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage/Zentralheizung, Mietsafe, Minibar, Telefon und TV. In Fußnähe erreichen Sie den öffentlichen Kiesstrand von Marina di Riposto.

Verschiedene Zimmer- und Hoteleinrichtungen der genannten Hotels teilweise gegen Gebühr. Die Hotelkategorie entspricht jeweils der Landeskategorie. Hoteländerungen vorbehalten.

Abkürzungen
F = Frühstück, A = Abendessen

An-/ Abreise
Der An- und Abreisetag gilt als Reisetag. Flugzeiten und -pläne können unter Umständen kurzfristig geändert werden.

Programm 
Die Vertragspartner sind bemüht, das bestätigte Reiseprogramm ohne Änderungen und Abweichungen durchzuführen. Die Reihenfolge der hier beschriebenen Ausflüge muss jedoch nicht mit der tatsächlichen Reihenfolge übereinstimmen. Die endgültige Einteilung der Ausflüge wird von Ihrer Reiseleitung in Sizilien vorgenommen. Wir bitten Sie, die aktuellen Hinweise in der Hotelhalle zu beachten. Die Dauer der Reise und der Reisepreis werden von evtl. Änderungen nicht berührt.

Mindestteilnehmerzahl
Grundprogramm: 25 Personen.
(muss seitens des Veranstalters bis 28 Tage vor Reiseantritt erreicht werden).

Veranstalter:
DER Touristik Deutschland GmbH
Emil-von-Behring-Str. 6
60439 Frankfurt

Eingeschlossene Leistungen:
Flug mit Germanwings/Eurowings vom gebuchten Flughafen nach Catania und zurück 
Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Kerosinzuschläge (Stand 9/2016)
Transfers inkl. Gepäckbeförderung
Parken am Hannover Airport
4 Nächte in Lipari in der gebuchten Hotelkategorie inkl. Halbpension laut Programm
3 Nächte in der Region Risposto in der gebuchten Hotelkategorie inkl. Halbpension laut Programm
1 Granita in Lipari am 2.Tag
1 Abendessen auf der Fähre am 4.Tag
1 Mittagessen am 6.Tag , inkl. ¼. Wein und ¼l Wasser pro Person
Begrüßungscocktail
örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
Informationsmaterial, Reiseführer

Nicht eingeschlossen
Eintrittsgebühren von ca. 29,- € pro Person  die vor Ort direkt zu zahlen sind
Getränke und Trinkgelder
persönliche Ausgaben
Reiseversicherungen
Touristensteuer, direkt vor Ort zu zahlen.