DIE REISEPROFIS
MIT EIGENEM FLUGHAFEN

WETTSTREIT DER WELTSTÄDTE: NEW YORK TRIFFT DUBAI

Außerhalb Dubais lässt sich das traditionelle Wüstenleben hautnah entdecken
Der Central Park inmitten der bunten Metropole
Wildes Treiben auf den Straßen New Yorks
Das Touristenhighlight schlechthin: Die Freiheitsstatue
Das höchste Gebäude der Welt: Der Burj Khalifa

Sie möchten bei Ihrem nächsten City-Trip in die Ferne schweifen? Dann werben hier gleich zwei Metropolen um Ihre Gunst: New York, die Geburtsstätte urbanen Lifestyles und Dubai, die hypermoderne Perle des Orients.

 

KLIMA
New York:
2°C im Januar und bis zu 30°C im Juli
Dubai:
23°C im Januar und bis zu 41°C im Juli


BESTE REISEZEIT
New York:
Ganzjährig – beste Wetterbedingungen
bieten April bis Juni, September und Oktober
Dubai: Von Oktober bis April

 

KULTURANGEBOTE
New York:
ist der Inbegriff des urbanen Lebens und ein nimmermüder Trendsetter. Ob klassisch in Midtown oder hip in Brooklyn – hier wird jeder fündig.
Dubai:
Ultramoderne Architektur, verschwenderische Pracht, aber auch Natur purin der Wüste und traditionelles Leben auf den Souks.

 

SHOPPINGMÖGLICHKEITEN
New York:
Hier werden nicht erst seit „Sex in the City“ Trends geboren. Ansonsten gilt: Es gibt nichts, was es nicht gibt.
Dubai:
Grenzenlos. In den Malls finden Sie alles, was glitzert, glänzt oder ein Designerschildchen trägt.

 

VERSTÄNDIGUNG
New York:
Natürlich auf Englisch – wenn Sie nicht gerade im tiefsten Chinatown gelandet sind.
Dubai:
In der Regel sprechen alle Servicekräfte Englisch, da fast alle Jobs von Gastarbeitern
besetzt sind.

 

KULINARISCHES ANGEBOT
New York:
Auch hier gilt: New York setzt Trends. Ob Cronuts oder Spiritual Food – an jeder Ecke finden Sie kreative Highlights.
Dubai:
Köstliche arabische Küche und viel Fusion Food. Bitte einplanen: Alkohol wird zumeist
nur in Hotels und Bars ausgeschenkt.

 

UNTERKÜNFTE
New York:
Alles da, vom einfachen Hostel bis zur Luxusherberge mit Blick auf den Central Park. Allerdings ist die Stadt, die niemals schläft, auch in der Nacht manchmal ziemlich laut.
Dubai:
Vom gehobenen Komfort bis zum puren Luxus ist alles möglich. Ehrensache: Fast jede größere Hotelkette ist mit einer Dependance vertreten.

 

ABSOLUTES NO GO
New York:
Offene Handtasche und Smartphone in der Hosentasche. Besonders in der Subway sollten Sie sich vor Taschendieben schützen.
Dubai:
Freizügige Kleidung. Bedecken Sie Ihre Schultern und verzichten Sie auf kurze Hosen.

 

FAZIT
New York:
Ob zum Shoppen in der Vorweihnachtszeit oder wenn der Asphalt glüht – die amerikanische
Ostküsten-Beauty ist immer eine Reise wert. Und wer sich auch abseits der bekanntesten Sehenswürdigkeiten umguckt, kann sein ganz eigenes New York entdecken.
Dubai:
Die Metropole ist ein unvergessliches Ziel für alle, die einmal ins Übermorgenland reisen möchten.
Und wer auch mal einen Blick hinter die Glitzerfassaden wirft, erhält den einen oder anderen Einblick ins traditionelle arabische Leben. Weiteres Highlight: die schönen Strände des Emirats.

 

SILVESTER IM LAND DER SUPERLATIVE?
Feiern Sie den Jahreswechsel doch mal in den Megastädten Dubai und Abu Dhabi. Zum Beispiel mit dem Silvesterpaket der Reisewelt Hannover Airport – schon ab € 1.695,-. Hier können Sie Ihr Angebot buchen.
Weitere Informationen zu den beiden arabischen Mega-Metropolen finden Sie hier.