DIE REISEPROFIS
MIT EIGENEM FLUGHAFEN

FEIERTAGE IM TIEFSCHNEE

Mystisch tanzen die Polarlichter "Aurora Borealis" über dem Luostotunturi Lapland Hotel

Winterurlaub – wer denkt da nicht an Pistenspaß, Bergpanorama und Après-Ski-Gaudi? Genauso schön, aber ganz anders ist ein Winterurlaub im hohen Norden Schwedens. Schwedisch Lappland lockt mit überwältigender Natur und einer Vielzahl von unvergesslichen Aktivitäten.

Dort, wo Hundeschlitten zu Hause sind, sollte man sich beispielsweise eine Fahrt mit den außergewöhnlichen Vierbeinern und ihren Herrchen bzw. Frauchen nicht entgehen lassen. Statt Carving-Ski werden Langlaufbretter oder Schneeschuhe untergeschnallt, um die unberührte Umgebung zu entdecken und faszinierende Nordlichter zu sichten. Wer gerne ein wenig schneller unterwegs ist, kommt bei einer Schneemobil-Safari garantiert auf seine Kosten. Oder wie wäre es mit Eisangeln? Und danach geht es zum Aufwärmen in die heiße Sauna. Übrigens: Der hohe Norden ist für Familien mit Kindern ganuso ein unvergessliches Erlebnis wie für Paare.

Wie wäre es mal wieder mit weißer Weihnacht? Verbringen Sie die Festtage oder alternativ den Jahreswechsel im wunderschönen Arvidsjaur. Hier können Sie Ihre unvergessliche Reise buchen.

Und genauso attraktiv ist das finnische Luosto. Der kleine Ort am Rande des Pyhä-Nationalparks hat sich vor allem unter Hobby Astronomen einen besonderen Namen gemacht. Mit dem Schlitten oder auf Schneeschuhen kann man sich von dort aus auf Nordlicht-Jagd in der Umgebung begeben. Ebenso beeindruckend sind die anderen Ausflugsmöglichkeiten von der Motorschlittentour bis zur Rentiersafari.
Unser ganz besonderer Tipp: eine Husky-Safari. Adrenalin und Natur hautnah garantieren ein unvergessliches Erlebnis!