Alle Reisen mit diesem Zeichen
inklusive Parken am Airport!
DIE REISEPROFIS
MIT EIGENEM FLUGHAFEN

Irland - Auf den Spuren der Kelten

8-tägig  /  ***- Hotels  /  Halbpension

Reiseverfügbarkeit

 
Reisebezeichnung
Hinreise
Rückreise
Preis pro Person
buchbar
Irland - Auf den Spuren der Kelten
Hinreise: 15.09.2020
Abreise: 22.09.2020
ab € 1.495

F
= buchbar
W
= buchbar (wenig frei)
A
= auf Anfrage
B
= nicht mehr buchbar


Reisebeschreibung

Acht Tage auf der Grünen Insel: Entdecken Sie Irlands quirlige Hauptstadt Dublin und mit Galway die Kulturhauptstadt 2020. Sie spazieren über weite Wiesen mit uralten Klosterruinen und Grabsteinen, bestaunen die 200 Meter hohen Cliffs of Moher und auf der Dingle-Halbinsel mit dem Mount Brandon den zweithöchsten Gipfel des Landes. Doch nicht nur die grandiose Landschaft wird Sie begeistern, sondern auch die Menschen, die Sie mit offenen Armen empfangen und dieses Land so liebenswert machen.

REISEVERLAUF
1. Tag, Di., 15.09.20: Welcome to Ireland
Früh Morgens Linienflug mit Lufthansa von Hannover über München nach Dublin. Mit einem herzlichen "Fáilte go Eireann - Willkommen in Irland" begrüßt Sie Ihr Marco Polo Scout am Flughafen und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Durchstreifen Sie die Hauptstadt Irlands auf einem ersten individuellen Entdeckungsbummel. Ein typisches Guinness bekommen Sie in jedem der urigen Pubs. Schauen Sie auf die Schaumzeichnung - Irlands Bartender haben die Kunst des Guinness-Zapfens ins Dekorative entwickelt. Beim gemeinsamen Abendessen im Hotel lernen Sie Ihre Mitreisenden für die nächsten Tage kennen. A

2. Tag, Mi., 16.09.20: City, Whiskey und Steinkreuze
Ihre Citytour startet im Herzen der Stadt, am Merrion Square mit seinen leuchtend bunten Türen: "The Doors of Dublin" geben ein tolles Fotomotiv ab. Hinter altehrwürdigen Mauern befindet sich Irlands angesehenste Hochschule, das Trinity College. Let`s go west! Raus aus der Metropole und Fahrt nach Tullamore ins Tullamore Dew Heritage Center. Sie entdecken den unverwechselbaren Charakter des Whiskeys dort, wo er herkommt: im tiefen Herzen des Landes. Klar, dass Sie nach der Führung an Hochprozentigem nippen. Auf den Spuren irischer Mönche wandeln Sie dann im frühchristlichen Kloster Clonmacnoise: ein magischer Ort mit verwitterten Grabsteinen, kleinen Kapellen und dem Cross of the Scriptures, einem Wunderwerk der Steinmetzkunst. Tagesziel ist die Region um die lebhafte Stadt Galway. Mit ihrer weitreichenden Geschichte und kulturellen Visionen überzeugte Galway und wurde für 2020 zur europäischen Kulturhauptstadt gekürt. F/A

3. Tag, Do., 17.09.20: Entdeckertag
Der Tag steht für eigene Unternehmungen in Galway zu Ihrer freien Verfügung. Oder Sie begleiten Ihren Scout auf einen Ausflug (gegen Mehrpreis) in den "wildesten Teil eines wilden Landes", wo karge Berge und dunkle Moorgebiete die Kulisse bilden. Unterwegs Stopp bei Kylemore Abbey, einem Schloss aus viktorianischer Zeit und heute Benediktinerkloster. Weiter geht es in den Connemara-Nationalpark. Seit vielen Jahrhunderten leben hier die kleinen Connemara-Pferde halbwild in den torfigen Sümpfen und an Geröllhängen. Dann heißt es: "Wanderstiefel schnüren!" Mit Ihrem Scout erwandern Sie den 400 m hohen Diamond Hill - das unangefochtene Highlight des Parks (3 Std., mittel). Anschließend hören Sie im Dan O`Hara Homestead spannende Geschichten aus der bunten Vergangenheit der Region. Im offenen Wagen fahren Sie mit Martin O`Hara zu einem Aussichtspunkt und blicken hinab auf das Roundstone-Moor und die umliegenden Berge. Bei einem Spaziergang durch das Moorgebiet demonstriert er Ihnen die Kunst des Torfstechens - wer mag, darf sich selbst daran versuchen. Rückfahrt zum Hotel. F/A

4. Tag, Fr., 18.09.20: Burren und Moher
Morgendlicher Bummel durch das Straßengewirr von Galways Altstadt. Fallen Ihnen die vielen jungen Leute auf? Galway ist eine der bedeutendsten Universitätsstädte Irlands. Sie verlassen die Stadt und kommen in die berühmte Kalksteinlandschaft des Burren. Mit Ihrem Scout spazieren Sie durch die bizarre Region mit plötzlich verschwindenden Flüssen, heiligen Quellen und Höhlen, Klosterruinen, alten Steinwällen, Gräbern aus der Steinzeit und vergessenen Festungen. Zurück am Atlantik steigen Sie um ins Boot und bestaunen die steil abfallenden Cliffs of Moher vom Wasser aus. Die bekanntesten Klippen Irlands erstrecken sich über fünf Kilometer und ragen an den höchsten Stellen mehr als 200 Meter über den Atlantik. Danach Fahrt in die Grafschaft Clare zu Ihrem nächsten Hotel. F/A

5. Tag, Sa., 19.09.20: Dingle-Halbinsel
Abstecher mit dem Bus auf die Dingle-Halbinsel - atemberaubende Küstenstraßen, keltische und frühchristliche Ruinen mitten in der Landschaft und der zweithöchste Gipfel des Landes, Mount Brandon, ziehen Sie hier in ihren Bann. Auf dem Sleahead-Drive geht es, mal zu Fuß, mal per Bus, an der Küste entlang. Und die Kameras sind ständig im Einsatz, um das Traumpanorama für zu Hause einzufangen: den Atlantik mit der vorgelagerten Great Blasket Island, Buchten, Strände und Höhlen. Übernachtung im berühmten Kerry County. F/A

6. Tag, So., 20.09.20: Der Ring of Kerry
Heute geht es auf Entdeckungsfahrt auf dem Ring of Kerry, einer der schönsten Küstenstraßen Europas: Berge, Seen, Kiefernwäldchen, leuchtend rote Fuchsien und unberührte Felsenküste wechseln sich hier ab. Die gute Sicht aufs Meer half früher, feindliche Angreifer rechtzeitig zu entdecken. Heute können Sie den traumhaften Ausblick unbeschwert genießen!

MARCO POLO LIFE
Nun wird es wollig. Beim Stopp auf der Kells Sheep Farm lernen Sie Schafhirt Brendan und seine etwa 200 Schafe kennen. 20 verschiedene Arten züchtet Brendan hier und demonstriert uns eindrucksvoll, wie er die große Herde gemeinsam mit seinem Hütehund im Griff hat.
Bei Killarney bummeln Sie schließlich durch die weitläufige Parkanlage von Muckross House. Rückfahrt zu Ihrem Hotel. F/A

7. Tag, Mo., 21.09.20: Der Rock of Cashel
Zurück ins Landesinnere, wo der 60 m hohe Rock of Cashel weithin sichtbar aus der Ebene ragt. Einst diente der Burgberg als Sitz keltischer Könige und Bischöfe und hat eine bewegte Geschichte. Weiterfahrt in die frühere Hauptstadt des Landes: Kilkenny. Zu Fuß entdecken Sie die mittelalterlichen Gassen und besichtigen das Wahrzeichen der Stadt: St. Mary`s Cathedral. Abends Rückkehr in die heutige Hauptstadt. In einem Pub feiern Sie beim Abendessen Abschied von der Grünen Insel und Ihren Mitreisenden. F/A

8. Tag, Di., 22.09.20: Bye-bye Ireland
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Dublin und vormittags Rückflug mit Lufthansa über München nach Hannover. F

F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
*** Ende der Reise - Änderungen vorbehalten ***
©Marco Polo Reisen
Cliffs of Moher©Tourism Ireland


REISE-INFORMATIONEN
Flug
Im Reisepreis enthalten ist der Linienflug mit Lufthansa (Buchungsklasse T/K) ab/bis Hannover

Je nach Verfügbarkeit der angegebenen Buchungsklasse Aufpreis möglich (siehe https://www.agb-mp.com/flug).

Flugplan (vorbehaltlich Änderungen)
15.09.20 LH 2107 Hannover - München 06:10 – 07:15 Uhr
15.09.20 LH 2516 München – Dublin 08:20 – 09:45 Uhr
22.09.20 LH 2517 Dublin – München 10:35 – 13:55 Uhr
22.09.20 LH 2100 München – Hannover 15:40 – 16:45 Uhr
LH = Lufthansa

Hotels
Raum Dublin, 1 Nacht, Green Isle ***
Galway, 2 Nächte, The Connacht ***
Shannon, Co. Clare, 1 Nacht, Treacys Oakwood ***
Killarney, Co. Kerry, 2 Nächte, Castlerosse ***
Raum Dublin, 1 Nacht, Green Isle ***
Änderungen vorbehalten

Reisepapiere und Impfungen
Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie, sich beim zuständigen Konsulat zu erkundigen. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

Als Reiseveranstalter sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, alle Reisenden, unabhängig von deren Staatsangehörigkeit, vor Vertragsschluss über die sie betreffenden allgemeinen Pass- und Visumerfordernisse des jeweiligen Bestimmungslands, ggf. die ungefähren Fristen für die Erlangung von Visa, sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu unterrichten. Auf der Website www.studiosus-gruppenreisen.com/Wichtige-Informationen finden Sie unter dem Punkt „Einreisebestimmungen“ einen Verweis zu diesem Thema. Nach Eingabe Ihrer Nationalität und des Reiselandes werden Ihnen dort alle für Sie gültigen Einreise-, Visum- und Impfvorschriften angezeigt (Quelle: Passolution GmbH).

Reiseveranstalter
Veranstalter dieser Reise ist die Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München. Reisewelt Hannover Airport tritt lediglich als Vermittler auf.

Allgemeine Reisebedingungen und Eignung der Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität: https://www.agb-mp.com

Zahlung / Sicherungsschein
Zahlungen sind nur bei Vorliegen des Sicherungsscheines (wird mit der Reisebestätigung versandt) im Sinne des § 651 k Abs. 3 BGB fällig. Bei Vertragsschluss wird eine Anzahlung von 20% des Reisepreises, maximal jedoch 1000,- € pro Person, fällig. Der restliche Reisepreis wird am 20. Tag vor Reiseantritt bzw. spätestens bei Erhalt der Reiseunterlagen fällig.

Reiseversicherungen
Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen jedem Teilnehmer den Abschluss der Reiseschutz-Pakete der Allianz Travel. Als Mindestschutz sollten Sie den Reiserücktrittschutz abschließen. Noch besser ist das Vollschutz-Paket, bei dem zusätzlich eine Reise-Krankenversicherung inkl. eines medizinisch sinnvollen Kranken-Rücktransports sowie eine Reisegepäck-Versicherung enthalten sind. Weitere Informationen erhalten Sie unter
https://www.agb-mp.com/versicherung.

Kerosinzuschläge
Bitte beachten Sie, dass die in diesem Angebot genannten Preise dem aktuellen Stand entsprechen. Aufgrund der schwankenden Energiekosten sind Anpassungen der Reisepreise nicht auszuschließen. Selbstverständlich halten wir Sie über die Entwicklung auf dem Laufenden.
Sollten Sie kurzfristige Ausschreibungen oder Bewerbungen Ihrer Reise planen, bitten wir Sie zuvor um Rücksprache mit Ihrem Ansprechpartner bei Marco Polo Reisen.
Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Schifffahrten bzw. Flüge
Auch umweltfreundliche Verkehrsmittel belasten das Klima. Deshalb hat Marco Polo Reisen die bei Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten entstehenden Treibhausgas-Emissionen (CO2 und andere klimarelevante Substanzen) für alle Reisen klimaneutral gestellt. Konkret geschieht das so: Wir rechnen den Treibhausgas-Ausstoß für jeden zurückgelegten Kilometer in einen Geldwert zum CO2-Ausgleich um und finanzieren damit den Bau von Biogasanlagen in Indien und Tansania. Von allen Transportmitteln belastet das Flugzeug das Klima am meisten. Bei dieser Sonderreise bieten wir unseren Gästen eine einfache Möglichkeit, die durch die Fluganreise entstehenden Treibhausgase zu kompensieren. Wir haben die Emissionen aller bei Ihrer Reise geplanten Flüge - inklusive Inlands- oder Zwischenflüge, aber ohne innerdeutsche Anschlussflüge - berechnet und den notwendigen Kompensationsbetrag bei jeder Reise unter „Zusätzlich buchbare Extras“ angegeben. Diesen können Sie ganz einfach als Zusatzleistung mitbuchen. Der angegebene Betrag bezieht sich auf eine Beförderung in der Economy-Class.

SMSassist
Die Sperrung der europäischen Lufträume im Frühjahr 2010 durch Aschewolken hat gezeigt, dass es in Ausnahmesituationen sehr wichtig sein kann, dass wir unsere Gäste so schnell wie möglich erreichen. Um dies für die Zukunft sicherzustellen, haben wir das sogenannte SMSassist eingeführt. SMSassist beschreibt ein System, über das wir die Mobiltelefonnummern unserer Gäste automatisch unter der Buchungsnummer erfassen und somit die Erreichbarkeit bei Bedarf sicherstellen. Eine ausführliche Beschreibung hierzu erhält jeder Gast mit seiner abschließenden Rechnung.

Pauschalreiserechte
Das Formblatt zur vorvertraglichen Unterrichtung über Ihre Rechte bei einer Pauschalreise finden Sie unter https://www.agb-mp.com/pauschalreiserechte.

Datenschutz
Marco Polo Reisen verarbeitet Kundendaten zur Reisedurchführung und Vertragsabwicklung (Art. 6 Abs. 1 lit. b der Europäischen Datenschutzgrundverordnung DSGVO) sowie zu Werbezwecken für eigene Angebote (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Ausführliche Informationen und Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten: https://www.agb-mp.com/datenschutz. Der Verwendung zu Werbezwecken können Sie jederzeit widersprechen: Marco Polo Reisen
GmbH, Riesstraße 25, 80992 München, Tel.: +49 (0)89/50060-411, E-Mail: sondergruppen@marco-polo-reisen.com.

Mindestteilnehmerzahl
18 vollzahlende Personen
Höchstteilnehmerzahl:
29 Personen
Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

Clonmacnoise, Steinkreuz©Tourism Ireland
Im Reisepreis enthalten
• Parken am Hannover Airport
• Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Hannover nach Dublin und zurück
• Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 101 €)
• Transfers, Stadtrundfahrten und Rundreise mit landesüblichem, klimatisiertem Reisebus
• 7 Übernachtungen mit Halbpension in Mittelklassehotels (am 7. Tag nur Frühstück)
• Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
• Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung in Irland

Und außerdem inklusive
• Abschiedsabendessen im Pub am 7. Tag
• Whiskeyprobe in Tullamore am 2. Tag
• Bootsfahrt an den Cliffs of Moher am 4. Tag
• Hütehundvorführung am Ring of Kerry am 6. Tag
• Eintrittsgelder (ca. 40 €)
• Klimaneutrale Bus-/Bahn-/Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
• Ein Reiseführer pro Buchung