Alle Pauschalreisen inklusive
Parken am Hannover Airport
DIE REISEPROFIS
MIT EIGENEM FLUGHAFEN

Apulien - Der faszinierende Süden Italiens

Rundreise  /  8-tägig  /  ****- Hotels  / Halbpension

Reiseverfügbarkeit

 
Reisebezeichnung
Hinreise
Rückreise
Preis pro Person
nicht mehr buchbar
Apulien - Der faszinierende Süden
Hinreise: 17.09.2019
Abreise: 24.09.2019
ab € 1.199

F
= buchbar
W
= buchbar (wenig frei)
A
= auf Anfrage
B
= nicht mehr buchbar


Reisebeschreibung

Im schönen Süden Italiens, am Stiefelabsatz zwischen den Meeren, liegt das Land der Trulli. Weite Olivenhaine, wundervolle Küstenlinien mit weißen Sandstränden, romanische Burgen, barocke Architektur und eine hervorragende Küche aus den Schätzen der Landwirtschaft. Benvenuti in Puglia!

Reiseverlauf:

1. Tag: Hannover  - Brindisi
Flug mit Eurowings von Hannover nach Brindisi. Empfang durch die Reiseleitung und Transfer zum Hotel Masseria Santa Lucia. Gewinnen Sie die ersten Eindrücke von Apulien bei einer Fahrt vorbei an dichten Wäldern und großzügigen Gärten. Hier 4 Nächte. (A)

2. Tag: Grotten von Castellana - Alberobello - Polignano a Mare
Nach dem Frühstück erwartet Sie der erste Höhepunkt dieser Reise. Die größte Karsthöhle Italiens - die Castellana Grotte auf der Murge Hochebene. Die wirklich beeindruckende Besichtigung beginnt in der Grave, wie die gigantische Eingangshalle genannt wird. Besondere Momente: Weiterfahrt ins Trulli-Land. Viele dieser Rundbauten mit einem kegelförmigen Dach wurden zu schönen Wohnhäusern restauriert. Ein gutes Beispiel ist Alberobello. Der  historische Stadtteil mit ca. 1.000 Trulli ist Weltkulturerbe der UNESCO. Spaziergang durch die reizvollen Gassen. Wie es in einem echten Trullo aussieht, erleben Sie während einer Weinprobe. Dabei genießen Sie bei einem Mittagssnack die Leckereien der Region. Anschließend geht die Fahrt weiter entlang der Küstenstraße nach Polignano a Mare, dessen Altstadt malerisch auf einer 25 m hohen Klippe liegt. In der Altstadt spazieren Sie über die Piazza und durch gepflegte, enge Gässchen, die sich immer wieder zu Aussichtspunkten über das Meer öffnen. Bekannt ist der Ort aufgrund seiner köstlichen Eissorten, die Sie auch probieren werden. (F, M, A)

3. Tag: Altamura - Matera
Der Tag führt Sie zunächst nach Altamura, deren mittelalterliche Altstadt auf Wunsch von Friedrich II. 1230 gebaut wurde. Sie besuchen die herrliche Kathedrale, eine der vier Palatinischen Basiliken Apuliens. Der Ausflug führt Sie weiterhin zur ältesten Stadt Italiens, die 1993 zum Weltkulturerbe ernannt worden ist: Matera. Spazieren Sie durch die verlassenen Höhlenwohnungen des Stadtviertels "Sassi" und bewundern Sie die verschiedenen Felsenkirchen. (F, A)

4. Tag: Trani - Castel del Monte
Es geht in Richtung Norden in die Provinz Bari. Zunächst nach Trani, faszinierend und reich an Denkmälern: Kathedrale, Stauferkastell, schöne Plätze und Paläste. Weiterfahrt zur Krone Apuliens - dem Castel del Monte. Der Stauferkaiser Friederich II. hat diese spektakuläre achteckige Bastion als sein Jagdschloss selbst entworfen. Bereits am Eingangsportal sehen Sie den geistigen Horizont Friedrichs: Pilaster, Architav und Giebel stammen aus der Antike, die Kapitelle der zeitgenössischen Zisterziensergotik, die Einfassung oben und die prunkvolle Ausführung entstammen dem Islam. Das bedeutende Bauwerk hat schon immer zu phantastischen Deutungen beflügelt. (F, A)

5. Tag: Ostuni - Otranto inkl. Olivenöl Verkostung
Die Fahrt führt Sie in den südlichen Zipfel Italiens, den Salento. Auf dem Weg nach Ostuni werden Sie einen Besuch mit Verkostung in einer traditionell produzierenden Olivenölmühle machen. Denn die Hälfte des italienischen Olivenöls wird in Apulien hergestellt! Weiter geht es in die "weiße Stadt" Ostuni, die für ihre charakteristischen, mit weißem Kalk gestrichenen Häuser berühmt ist. Aufenthalt in der Altstadt mit Besichtigung der Kathedrale. Anschließend werden Sie die Stadt Otranto entdecken, eine der reizvollsten Städte Apuliens, deren Kathedrale wegen des herrlichen Mosaikfußbodens bekannt ist. Das mediterran-griechisch wirkende Flair der Stadt mit den engen, gepflasterten Gässchen und weißen niedrigen Häusern lädt zu einem Spaziergang ein. Bei Ihrem Stadtrundgang besuchen Sie u. a. die Kathedrale, die den 560 Märtyrern des Türkeneinfalls im Jahre 1480 gewidmet ist. Hier beziehen Sie das kleine Flairhotel Corte di Nettuno in Otranto. Das Hotel liegt unweit vom Hafen und von der Altstadt, die leicht zu Fuß erreichbar ist. Hier 3 Nächte. (F, A)

6. Tag: Zusatzausflug: Bootstour an die Ionische Küste inkl. landestypischem Imbiss - Gallipoli
Der Tag beginnt mit einer wundervollen Fahrt entlang der Küste über Santa Cesarea Terme und Castro Marina bis nach Léuca, wo Ihre Bootstour beginnt. Genießen Sie die herrlichen Ausblicke entlang der Ionischen Küste (Dauer ca. 2 Std). Während der Fahrt ist ein Imbiss mit salentinischen Produkten vorgesehen. Die Bootstour ist wetterbedingt, bei schlechtem Wetter werden Sie alternativ ein Mittagessen in einem sehr urigen Landgut erleben. Auf dem Rückweg fahren Sie weiter nach Gallipoli. Bei einem Spaziergang durch die verwinkelten Gässchen besichtigen Sie u. a. die prächtige Barockkathedrale und die Meerespromenade mit Blick auf die Leuchtturminsel Sant` Andrea. Eine wahre Besonderheit apulischer Kultur und Sitte ist der "Frantoio Ipogeo", ein unterirdisches  System von Ölpressen aus dem 17. Jahrhundert, das Europa Jahrzehnte hindurch mit dem begehrten Öl versorgte. (F, A)

7. Tag: Lecce 
Zum Abschluss besuchen Sie Lecce, das Florenz des Südens. Für die ausnehmend schönen Sehenswürdigkeiten der vornehmen Barockstadt nehmen Sie sich ausreichend Zeit: den Dom, die Piazza St. Oronzo mit dem  Amphitheater und die Basilica Santa Croce. Lassen Sie sich begeistern durch diese einzigartige Architektur und werfen Sie während der Besichtigung öfter einen Blick nach oben, die detailreiche Barockdekoration ist wahrhaft einmalig. Der Nachmittag steht Ihnen zum Relaxen oder für eigene Unternehmungen zur Verfügung. (F, A) 

8. Tag: Brindisi - Hannover
Nach dem Frühstück Transfer nach Brindisi und Rückflug mit Eurowings nach Hannover. (F) 

Abkürzungen 
F = Frühstück, S = Snack, A = Abendessen

An- und Abreise:
Der An- und Abreisetag gilt jeweils als Reisetag. Flugzeiten bzw. Flugpläne können unter Umständen kurzfristig geändert werden. 

Ihre Hotels
****- Hotel Masseria Santa Lucia ( 4-Sterne Landeskategorie) Ostuni Rosamaria
Lage:
Ehemaliger Gutshof, der zum Hotel umgebaut wurde. Das Hotel liegt ruhig und in Meeresnähe. Schöne Gärten umgeben die Hotelanlage. Der Ort Ostuni liegt ca. 10 Km entfernt.
Zimmer: Das Hotel verfügt über 132 Zimmer. Die gemütlichen Zimmer sind mit Sat-TV, Telefon, Minibar, Haartrockner, Safe, Klimaanlage bzw. Heizung und Bad mit Dusche/WC ausgestattet.
Ausstattung: Drei Swimmingpools, Liegen und Badetücher stehen kostenlos zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es zwei Tennisplätze, einen Fitnessraum und eine Sauna. Wellnessbereich/Massagen gegen Gebühren. Wlan ist in allen öffentlichen Bereichen des Hotels verfügbar.

****- Hotel Corte di Nettuno (4-Sterne-Landeskategorie),  Otranto
Lage:
Das Hotel befindet sich in der Nähe des Zentrums von Otranto und in der Nähe von Minerva´s Hill und dem Hafen. Das Hotel befindet sich in einem alten salentinischen Gerichtsgebäude mit schöner Atmosphäre und einer großen Sammlung von alten Marine-Objekten. Mit Blick auf den Hafen bietet die zentrale Lage des Hotels eine einzigartige Mischung aus Natur und Kultur.
Ausstattung: Modern mit antiken Einflüssen aus der Schifffahrt und feinsten  Mosaikhandwerken ausgestattet, die das gesamte Hotel durchziehen und ihm ein besonderes Ambiente verleihen. Ideal für Liebhaber des Meeres und der Nautik. Lobby mit Rezeption, Internetzugang, Bar und zwei Sonnenterrassen.
Zimmer: Die individuell, im mediterranen Stil gestalteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Klimaanlage, LCD-Sat.-TV, Minibar, Internetzugang, Safe und Balkon. 

Die Kategorie des Hotels entspricht jeweils der Landeskategorie. Verschiedene Zimmer- und Hoteleinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Hoteländerungen vorbehalten.

Programm
Die Durchführung der Ausflüge erfolgt durch die örtliche Agentur.- Die Vertragspartner sind bemüht, das bestätigte Programm ohne Änderungen und Abweichungen durchzuführen. Die Reihenfolge der hier beschriebenen Ausflüge muss jedoch nicht mit der tatsächlichen Reihenfolge übereinstimmen. Die endgültige Reihenfolge sowie die Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben.- 

Mindestteilnehmerzahl:
Grundprogramm: 20 Personen, Zusatzausflüge 15 Personen (muss seitens des Veranstalters bis 28 Tage vor Reisebeginn erreicht werden).

  

Ostuni © DER Touristik Deutschland GmbH
Trulli © DER Touristik Deutschland GmbH


Einreise- / Visabestimmungen Italien
Für deutsche Staatsbürger gelten folgende Bestimmungen: Sie benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens bis Ende der Reise gültig sein muss. Für Bürgern aus anderen Staaten können andere Einreise- und Visabedingungen gelten.  

Impfbestimmungen
Zur Zeit sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Eingeschränkte Mobilität
Die gebuchte(n) Reiseleistung(en) ist/sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Sollten Sie detailliertere Informationen über die Geeignetheit für Personen mit eingeschränkter Mobilität wünschen, kontaktieren Sie bitte Ihre Buchungsstelle.  

Zahlung
Zahlungen auf den Reisepreis dürfen nur gegen Aushändigung des Sicherungsscheines erfolgen. Bei Vertragsabschluss zahlen Sie bitte 25% des Reisepreises an. Den Restbetrag zahlen Sie bitte nach Erhalt der Rechnung bzw. bei Abholung der Reiseunterlagen (ca. 10 Tage vor Reisebeginn). 

Zeitunterschied
Kein Zeitunterschied zur MEZ.

Voraussichtliche Flugzeiten
17.09.2019 EW3852  Hannover-Brindisi 17:15 - 19:35h
24.09.2019 EW 3853 Brindisi-Hannover 20:30 - 23:00h

Veranstalter
DER Touristik Deutschland GmbH
Emil-von-Behring-Str. 6
60439 Frankfurt

Castel del Monte © DER Touristik Deutschland GmbH

Eingeschlossene Leistungen
Parken am Hannover Airport 
Flug in der Economy Class mit Eurowings von Hannover nach Brindisi und zurück inkl. aller Gebühren
Transfers im Zielgebiet 
7 Nächte in den gebuchten Hotels inkl. Halbpension
1 x Eisverkostung in Polignano al Mare
1 x Weinprobe mit Mittagsnack in einem Trullo  
1 x Olivenölprobe 
Eintrittsgelder (Grotte di Castellana, Matera Kirche und Museum, Castel del Monte)
Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf 
örtliche, deutschsprechende Reiseleitung 
Informationsmaterial und Reiseführer 

Zusätzlich buchbar: Ausflug Gallipoli (p. Pers. 52 €) 
Bootstour (Mittagssnack und Eintrittsgebühren Kirche Gallipoli inklusive)

Nicht eingeschlossen  
Getränke und Trinkgelder 
persönliche Ausgaben 
Weitere Eintrittsgebühren, die oben nicht angegeben sind 
Touristensteuer Italien: Seit dem 1.1.2012 berechnen viele Regionen eine Steuer für touristische Leistungen, u. a. auch für Hotels. Dies beträgt aktuell für diese Reise: Masseria Santa Lucia: 2 € p.Pers/Nacht - Corte di Nettuno: 2 € p. Pers./Nacht - Stand Januar 2019, zahlbar vor Ort 
Ausflug Gallipoli Bootstour 
Reiseversicherungen


» Es gelten die AGB des Reiseveranstalters DER Touristik Deutschland GmbH (mit Eurowings)